Lasst euch vom Fahrsportvirus anstecken, besucht einen Wettkampf in eurer Nähe oder folgt uns sogar ins Ausland – wir freuen uns über eure Unterstützung in diesem Jahr!